Zusätzlich zum meinem eigenen Haftungsausschluss möchte ich hier auch eine Datenschutzerklärung abgeben. Das mache ich nicht nur weil ich das unbedingt muss. Ich weiß selbst gern was mit meinen Daten geschieht nachdem ich sie abgegeben, geteilt habe. Ich möchte da auch gern sicher gehen das sie nicht missbraucht und zweckgebunden eingesetzt und verwendet werden.
Ich bin im Gespräch mit einem Bekannten auf das Thema gekommen und er hat mir empfohlen etwas in der Richtung zu unternehmen, einmal zur Eigenabsicherung und eben auch um dem Interesse meiner Besucher nachzukommen, egal ob ich nun geschäftliche oder private Interessen verfolge.

Nach Suche und Lektüre habe ich dann bei der Rechtsanwaltskanzlei Schwenke einen Text gefunden der, meine ich, sehr gut passt. Mein Dank daher in diese Richtung.

 

Datenschutzerklärung

 


1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter auf dieser Website (im folgenden “Angebot”) auf.

Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der Datenschutzgrundverordnung der EU (EU-DSGVO), im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).


2. Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

3. Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahr nehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch  haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

5. Widerruf, Änderungen, Berichtigungen und Aktualisierungen

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

Danke hier noch einmal an den Rechtsanwalt Thomas Schwenke für die Hilfestellung durch seinen Generator, mir hat er sehr geholfen.