Tag 6: Diamine (Guitar Inks) – Cherry Sunburst

Diamine (Guitar Inks) - Cherry Sunburst

Diamine (Guitar Inks) – Cherry Sunburst

Es ist schon fast eine Woche rum, Tag 6: Diamine (Guitar Inks) – Cherry Sunburst. In meiner Jugend, wollten viele meiner Freunde genau so eine, eine Gibson Les Paul Cherry Sunburst. Das war nicht so ganz meines, meine musikalischen Interessen liegen nicht unbedingt bei einer Gitarre, bei mir war das eher elektronisches Gerät von Roland oder Yamaha, später dann von den Propellerheads. Zu meinem Bedauern, habe ich leider nie wirklich gelernt ein Instrument zu spielen. Nichts desto trotz, ich habe durchaus schon welche in der Hand gehabt, meine Kinder spielen Instrumente und einige meiner Freunde auch. Ich hatte, als ich die Tinte kaufte, eine Vorstellung wie Cherry Sunburst aussehen sollte.
Also entweder habe ich es nicht drauf oder Diamine hat irgendwie eine andere Vorlage gehabt. Nicht falsch verstehen, die Tinte ist sehr schön, aber hat nichts mit der Vorlage zu tun. Die Gitarre hat einen sehr schönen Verlauf von Braun über Orange nach Gelb, zumindest das, sehe ich hier nicht. Habe ich auch mit keinem anderen Stift hinbekommen. Aber völlig abseits dessen, die Tinte ist sehr angenehm. Man bekommt eine sehr schöne, rotbraune Tinte. Sie schattiert schön, hat aber relativ wenig Sheen. Geschrieben habe ich hier mit einem TWSBI Eco White, mit M-Feder, die aber sehr fein schreibt, also eher FM. Der weiße Eco war meines Wissens nach der erste Eco. Für mich war er das auf jeden Fall. Genau dieser Eco ist einer der zuverlässigsten und klaglosesten Stifte die ich habe. Ich habe ihn schon etliche Male auseinander gebaut, gereinigt, wieder gefettet und zusammen gebaut. Ich habe nicht gezählt, aber ich habe bestimmte 50 bis 100 Tinten damit getestet. Wenn ich mit Kolbenfüllern teste, ist dieser mit dabei. Das hat aber auch Spuren hinterlassen, da der Stift oft gereinigt wird und damit relativ viel im Wasser liegt, fängt der Clip am an der Übergangsfläche zur Kappe leicht an zu rosten und verfärbt die Kappe langsam. Ich hoffe ich bekomme das wieder weg. Aber, mir war wichtig, wenn ich schon so eine Liste präsentiere, der Stift muss da mit rein. Alles in allem, die Tinte ist sehr angenehm und ich schreibe gern damit, aus allen Guitar Inks ist die hier mein Favorit.