Day 19: Kyo No Oto – Keshi Murasaki

 

Kyo No Oto - Keshi Murasaki

Kyo No Oto – Keshi Murasaki

Ohne viel gedaddel, heute habe ich die Kyo No Oto – Keshi Murasaki auf der Liste. Diese hier, ist eines der wahren Highlights in meiner Liste. Die Tinte war die zweite Tinte überhaupt, die von Anfang an gesetzt war. Ich habe zwei Gläser seit Februar letzten Jahres und seit Beginn meines Hausarrests schon halbes Glas verschrieben. Ich schätze diese Tinte außerordentlich. Die Bedeutung des Namens ist eigentlich trivial und nur bedingt eine Hilfe. „Keshi“ steht für „Versatz“ oder eben für ein Verfahren zum Drucken oder Färben. „Murasaki“ ist Violett. Eine Interpretation wäre also ein versetztes Violett, also nicht ganz violett. Oder, und das scheint mir deutlich plausibler, „ein Violett zum Drucken/Färben“. Japanisch funktioniert ja gerne mal sehr bildhaft und nicht spezifisch.

Read More